Kurzportrait des GC Rothenberger Haus

 

Nahe der historischen Stadt Duderstadt, direkt an der Thüringischen Grenzen, befindet sich auf dem Rittergut Rothenberger Haus, umrahmt von der wunderschönen Natur des Südharzes, eine unverwechselbare Golfanlage. Der Golfplatz wurde 1994 als 9-Loch Platz gebaut und nur vier Jahre später auf 18 Loch erweitert. Die Golfanlage im Südharz verfügt zusätzlich  über eine große Driving Range und einen 4-Loch Kurzplatz, der für jeden bespielbar ist, der noch kein Mitglied in einem Golfclub ist. Die Anlage des Clubhauses umfasst ein neu renoviertes öffentliches Restaurant, sowie einen gut bestückten Pro-Shop. Eingebettet in die reizvolle Umgebung des Harzes und umgeben von herrlichem Mischwald, verbindet sich hier die landschaftliche Schönheit der  18, perfekt gepflegten Spielbahnen mit den Annehmlichkeiten einer hochsympathischen Clubanlage. Für den Golfanfänger wie auch für den ambitionierten Handicapspieler bietet dieser einmalige Par 72-Platz ein unvergleichliches Ambiente. Zum spielerischen Vergnügen tragen vor allem die landschaftlichen Reize bei: an vielen Stellen kann man einen herrlichen Panoramablick bis zum Ohmgebirge genießen. Zudem weißt der 80 ha große und sehr naturnah gestaltete Platz viele schützenswerte Biotope und Wasserflächen auf. Eben ein Golfplatz zum Wohlfühlen, den Sie noch nach Ihrem Spiel von der Terrasse des Clubhauses aus genießen können.


Der Golfplatz:
• 18-Bahnen / Par 72
• Driving Range, Putting-, Chipping-, Pitchinggrün
• 4-Löcher-Kurzplatz (öffentlich)
• Länge Herren: 5984m; Course Rating 71,6; Slope 130
• Länge Damen: 5250m, Course Rating 73,3; Slope 126

Das bietet der Club:
• Golfschule mit Pro-Shop
• Clubhaus mit Restaurant und allen Facilities
• zu mieten: Schläger, Trolley, Elektro Trolley, Elektro-Cart

zur Website : www.golf-ohne-grenzen.de

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen